MySQL Datenbankverbindung


#1

Seit Umstellung auf die neuen Server habe ich häufig folgende Meldung, wenn ich die Seite aufrufe (egal ob Backend oder Frontend):
Warning: PDO::__construct() [pdo.construct]: MySQL server has gone away in…
Offensichtlich geht der Server irgendwie schlafen…
Wenn ich dann aktualisiere ist alles ok.

Das habe ich auf keiner anderen Installation, nur hier auf dem Server von bplaced.
Hat jemand eine Idee?


#3

Gestern war es ganz arg, so zwischen 17 und 18 Uhr.
Bei fast jedem Klick erstmal der Server weg…

@Miro: hast du vielleicht eine Idee?


#4

Schreib doch mal ein Support-Ticket.


#5

Gute Idee, hab ich eben gemacht.
Mal sehen, ob das was bringt.


#6

Für MariaDB (hier MySQL) sind die jeweils von uns gesetzten Timeouts bei einer Minute - in dieser muss also mindestens irgendeine Kommunikation mit dem Server erfolgen, sonst terminiert dieser die Verbindung.

Wenn dies früher geschieht, so kann das höchstens daran liegen, dass das Timeout selbst geringer gesetzt wurde, das sind nämlich pro Verbindung anpassbare Werte. Soweit gab es auch keine Unterbrechungen, es dürfte also ausschließlich etwas mit der Verbindung zu tun haben.

Wird “localhost” als Server verwendet? Von der Verwendung von IP-Adressen, wie 127.0.0.1, raten wir ab.


#7

Danke für die Antwort.

Ja

Werde ich mal prüfen, denke aber, dass es nicht so ist.
Ich arbeite ansonsten mit 30 Sekunden in meinen php.ini und habe, wie oben beschrieben, ansonsten noch nie dieses “Phänomen” gehabt. Ausserdem erscheint die Meldung sofort uind dürfte nach deiner Einschätzung ja erst nach 60 Sekunden “Warten” erscheinen.
Wie gesagt, ich prüfe es, aber ich glaube nicht, dass es daran liegt.


#8

Wie vermutet, alle “internen Checks” sind unterhalb 60 Sekunden und die Meldung kommt direkt nach Auslösen des Vorgangs.