Neue Fehlerseiten


#1

Liebe bplaced-User,

hinsichtlich des geplanten Relaunch unserer Hosting-Plattform wurden in der vergangenen Woche die neuen Fehlerseiten/Error-Pages implementiert. Auf den ersten Blick schaut dies nur nach einer optischen Änderung aus, es gibt dabei aber technische und strategische Änderungen:

  • bisher wurde auf eine zentrale Fehlermeldung umgeleitet, die neuen Fehlerseiten sind nun direkt in den Webspace eingegliedert (benutzername.bplaced.net/404 anstatt eine Weiterleitung zu bplaced.net/404), womit man leichter erkennen kann, unter welcher Adresse der Fehler auftrat.

  • auf den neuen Fehlerseiten binden wir keine Werbung mehr ein (gerade die ganzen false positive Meldungen von diversen Anti-Viren Programmen sind damit passé)

Selbstverständlich besteht für alle die unsere Erweiterung bplaced pro in Anspruch nehmen auch weiterhin die Möglichkeit, die Fehlerseiten selbst anzupassen bzw. durch eigene zu ersetzen!

Gruss Sascha


.htaccess ErrorDocument einbinden
#6

Was noch keine Antworten hier? :wink:

Naja die meisten interessieren sich wahrscheinlich nicht so sehr für Fehlerseiten. Im Idealfall läuft alles ordnungsgemäß und man bekommt diese erst gar nicht zu sehen.

Die Optik gefällt mir aber sehr gut, passt zu bplaced und macht auch Bock auf die weiteren Erneuerungen.

Danke!


#7

Find ich supi falls mal was schiefgeht. Werden die User nicht gleich geschockt von dem vorherigen Fehler Seiten. Sehr gut weiter so. Versuche zwar stets ohne Fehler zu program., aber ab und zu hab ich dies erst nach upload einen Fehler bemerkt. Weiter so Ihr werdet immer besser (-;


#8

Wollte eine eigene 401 einbinden via .htaccess. Funktioniert aber nicht. Liegts am Gratis-Webspace oder Fehler im Pfad? Habe folgende Zeile eingebunden:

ErrorDocument 401 /users/[hierstehtmeinusername]/www/401_fehler.html

Die 401_fehler.html befindet sich wie die .htaccess und die index.html im Hauptverzeichnis.


#9

hallo @Sim_One,

ja, beim Freehosting kann man keine eigenen Fehlerseiten definieren. Die Einträge sind ab bpaced pro möglich.

Gruss


#10

Hallo,

ich bin im besitz von bplaced Pro und kann mittels einer .htaccess nicht auf eigene 404 oder 500 Error Seiten verweisen. Gibt es irgendwelche Einstellungen, die man tätigen muss, damit die htaccess-Datei mit den ErrorDocument gelesen wird?

Mit freundlichen Gruß


#11

hi

die Änderungen hierfür wirken an sich sofort, wenn also etwas nicht klappen sollte, dann wird dies ggf. durch andere Direktiven in der .htaccess überschrieben.

Bedenke bitte, dass 500 ein Systemfehler ist und nur unter bestimmten Umständen ausgegeben werden kann; beachte hierbei, dass 500 generell erst gar nicht auftreten sollte.

Falls also konkret etwas mit 404 nicht klappt, dann erstelle am besten bitte ein Support-Ticket unter https://my.bplaced.net/support idealerweise mit Beispielen :slight_smile:


#12

Hallo,

ich hab keine Ahnung, was das genau war, aber der Fehler tritt nun nicht mehr auf, obwohl ich nichts verändert hab (Index-Seiten, Datenbank oder anderes). Bedanke mich dennoch für die Hilfe. :smiley:

Wünsche noch ein schönen Tag :slight_smile:

~ D4rkD0me


#13

Also wir auch nicht, war vielleicht caching-bedingt :slight_smile: