Neue Seite über einen Künstler (Heinrich Kiefer)


#1

Ich stelle das Lebenswerk meines Vaters vor. Das Projekt besteht schon ein paar Jahre, es ist von Arcor hierher umgezogen.
Vielleicht habt Ihr Tipps, wie ich die Präsentation verbessern/ modernisieren könnte.


#2

Am besten wäre es, wenn du noch einen Link zu deiner Seite in deinen Beitrag einfügst - dann kann man sich das auch ansehen :slight_smile:

Glaskugel ist leider gerade kaputt.


#3

http://wkiefer.bplaced.net/

Mit frames arbeiten ist nicht mehr zeitgemäß, die Seite sieht irgendwie unfertig aus!

Sie bräuchte dringend eine Überarbeitung! Man bleibt nicht lange auf der Seite, dadurch verpasst man die in meinen Augen sehr guten Bilder zu sehen.

LG
camou :coffee:


#4

Dem Einwand mit den Frames kann ich mich nur anschließen.

Es ist immer ein wenig suboptimal, wenn eine Website an einer Seite klebt. Bei einem Widescreen-Monitor schaut man dann recht schnell auf eine leere Fläche.

Ich finde das Menü recht unübersichtlich. Etwas mehr Struktur, im allgemeinen, wäre nicht verkehrt.

Manche Verlinkungen führen noch zu Arcor. Da solltest du nochmal drüber schauen.

Das Grau macht die Seite sehr trist. Eine gedeckte Farbe, damit die Bilder besser zum Tragen kommen, ist ja ok, aber das muss ja nicht unbedingt so ein grau sein.

Ansonsten wäre eine schöne Lightbox zur Bilderansicht wäre eine gute Alternative zur jetzigen Lösung. Ich mag es einfach nicht, wenn sich Bilder im gleichen Tab öffnen und man dann nicht weiter klicken kann, sondern jedes Mal zurück gehen muss. Da verliert man sehr schnell die Lust am anschauen.

Die Qualität der Fotos lässt teilweise auch zu wünschen übrig. Wenn möglich, solltet ihr die Bilder nochmal bei ausreichender Beleuchtung mit einer guten Kamera fotografieren. Gerade den Skizzen käme das sehr zugute.
Ebenso wäre eine Beschriftung der Bilder und die Nutzung des alt-Textes wünschenswert. So sind die Motive dann doch oft recht nichtssagend. Teilweise bietet sich auch sicher noch eine kleine Beschreibung zur Malweise an.

Bei dem Unterpunkt Genealogie geht jegliche Struktur inklusive Menü flöten. Sehr ärgerlich, wenn man wieder zurück will.


#5

Hallo Camou und Mohyra!
Vielen Dank erst einmal für Eure Meinungen und Vorschläge!
Da habe ich ja noch eine Menge zu tun.
Die Seite gibt es seit 2003, damals wusste ich es nicht besser und verwendete Frames. Was würdet Ihr mir stattdessen vorschlagen?
Ich beschäftige mich seit längerer Zeit nicht mehr mit HTML, sondern mehr mit Mikrocontroller- Programmierung, daher bin ich nicht auf dem Laufenden.
LG Wolfgang


#6

Die Frage ist prinzipiell was man möchte. Aber so spontan würde ich ein CMS empfehlen. Da hast du gerade bei den größeren wie Wordpress und Joomla mit relativ wenig Aufwand alles auf dem neuesten Stand der Technik, die Seiten sind dynamisch, d.h. du kannst unkompliziert neue Inhalte einfügen, und es gibt viele moderne Templates, die den schönen Bildern einen passenden Rahmen geben.


#7

Ich bin auch der Meinung von Mohyra das ein CMS System für dich das richtige wäre!

LG
camou :coffee:


#8

Hallo,
als dringendste Aufgabe habe ich alle ungültigen Links ersetzt.
Dann mal etwas Farbe in den Hintergrund gebracht.
Als Nächstes möchte ich bei den Bildern in Großformat im linken und rechten Drittel verweis- sensitive Bereiche einbauen. (Also Klick ins rechte Drittel soll zum nächsten Bild führen usw.)
Ist das bei ca. 800 Bildern machbar?
Wolfgang


#9

Hallo Wolfgang

Das geht mit dieser anzeige der Bilder http://lokeshdhakar.com/projects/lightbox2/
Oder mit dieser lösung http://wzp-galipix.bplaced.net/#light

LG
camou :coffee: