Newsletter-script problem

hi zusammen

ich hab mir mal ein script gebastelt, womit man sich bei meinem newsletter eintragen kann.
im grossen und ganzen wird jedoch nur eine mail an mich versendet, damit ich den empfänger
in die liste eintragen kann. auf einem server (fanpage.prakesh.com => newsletter) funktioniert
dies auch ohne probleme - auf einem anderen server meugster.net jedoch nicht.

es kommt immer der error, man solle einen namen eingeben oder eine gültige emailadresse. die
sache ist etwas komisch, denn lokal geht es auch ohne probleme.

unter meugster.net/index.php?main=newslettertest könnt ihr dies mal austesten, ihr
merkt schnell, was nicht läuft.

könnt ihr mir echt weiterhelfen. unten poste ich noch die quelltexte.

[code]<?php

$name == $_POST['name'];
$email == $_POST['email'];
$addordel == $_POST['addordel'];
$anmail = $_POST['anmail'];

[...]

[/code]

thanks schon im voraus,
mmemichi

Das erste was am Script auffaellt:

Was war noch mal der Zuweisungsoperator …?

Tja, ein Logikfehler.
Das schöne ist: man bekommt keine Fehlermeldung :p

= --> Zuweisung
.= --> Anhängen (nur bei Strings)
== --> Ist-gleich Vergleich
!= --> Ist-Nicht-gleich Vergleich

hi,

OMG, danke für diesen hinweis -daran lags. ihr seid einfach die besten xD
ich hätte stunden rumrätseln können, denn solches zeug schau ich meist gar nicht an.
funktioniert nun auf jeden fall, danke!

greez,
mmemichi

Darauf, dass die Variablen gar nicht definiert sind, haette dich auch ein auf E_ALL eingestelltes error reporting hingewiesen.

hab ich auch eingestellt, aber das hat mir so das design verzogen, dass ich es wieder
ausgestellt hab xD

€dit:

wenn das mal kein spam ist :ps:

greez,
mmemichi

seht eher nach einem Script aus… :neutral_face: o.0

Sag nur:
PHP Script+ Schleife +
Am Anfang:

<form action="http://meugster.net/newsletter.php" method="post">

in der Schleife:

<table>
  <tr>
	<td>Name: </td>
	<td><input name="name" type="text" class="w1" value="".$bubb_zähler_name.""></td>

  </tr>
  <tr>
	<td>Emailadresse: </td>
	<td><input name="email" type="text" class="w1" value="".$bubb_zähler_mail.""></td>
  </tr>
  <tr>
	<td>&nbsp;</td>
	<td><input name="addordel" checked type="radio" value="eingetragen">Anmelden&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;<input name="addordel" type="radio" value="<span style=color:red;>ausgetragen</span>">Abmelden</td>

  </tr>
</table>

Am Ende:

[code]

[/code]

fertig ist der Doofe Spam Bot -.-’ :susp:

Würde ne Captcha rein Bauen :wink: