PHP Kontaktformular über MySQL in MagiX Web Desinger einbinden


#1

Hallo,
ich bin totaler Neuling auf diesem Gebiet.
Ich erstelle mir gerade mein eigenes Kontaktformular, da MagiX keine anbietet.
Nun bin ich langsam am verzweifeln, seit über 6 Stunden sitze ich hier schau ein Video und lesen ein Forum nach dem anderen. Ich komme einfach nicht weiter!

Mein PHP Code ist soweit fertig, nun muss ich Ihn auf mein phpMyAdmin hochladen.
Nun versteh ich nur noch Bahnhof, denn in den Videos ist immer die Rede von Rechte, bei mir wird dieser Reiter aber gar nicht angezeigt.

Kann mir bitte jemand weiter helfen?


#2

Bitte was?!


#3

Ich muss meinen Php Code im phpMyAdmin hochladen damit mein Kontatformular funktioniert. Aber ich weiß nicht wie ich das hochlade, die Videos und Foren die ich mir durch gelesen haben, haben es über Funktionen erklärt die bei mir nicht angezeigt werden.


#4

Hi,

den PHP-Code musst du auf deinen Webspace laden, nicht in die Datenbank. Vermutlich willst du Tabelle(n) in der Datenbank erstellen, also SQL ausführen. Rechte kannst du hier nicht ändern, solltest du aber auch nicht müssen. Was genau müsstest du uns erstmal erklären …

Mfg :wink:


#5

Bei den anderen sieht es so aus:

Alo ich versuche es als Unwissende so gut zu erklären wie ich kann.
Ich habe über MagiX mir meine Homepage erstellt, nun ist es aber so Magix bietet kein Kontaktformular an.
Also habe ich mir ein Video gesucht wo man mir erklärt hat wie ich mir ein PHP Code für en Kontaktformular erstelle.
Diesen Code möchte ich nun für meine Homepage nutzen, in den Video wurde gesagt das muss ich auf meinen Server hochladen.
Also habe ich danach gesucht wie ich das machen muss, da bin ich dann in Foren und Videos drauf gestoßen das ich das über PHPMyAdmin machen muss.
Weiter bin ich nicht gekommen, denn so wie es erklärt wurde kann ich es nicht machen, bei mir diese Funktionen nicht angezeigt werden.

Nun steht ich vor dem Problem wie ich meinen Code für meine Homepage nutzen kann.


#6

Ich habe den PHP Code in meiner Homepage eingefügt.

Wenn ich nun versuche über das Kontaktformular eine Testmail zu schicken bekomme ich folgenden Fehler:

Parse error: syntax error, unexpected ‘)’ in /users/charmeur-charly/www/skript.php on line 128

Meine PnP Code lautet:

<?php //Config $mailTo = 'charmeur-charly@hotmail.com'; $mailFrom = '"No-reply" '; $mailSubject = 'Neue Nachricht über meinen Blog'; $returnPage = 'gesendet.php'; $returnErrorPage = 'error.php'; $mailText = "Über das Kontaktformular ist eine Nachricht eingegangen: \n \n----------------------------------------------\n\n"; //Create mail if (isset($_POST['submit'])){ foreach ($_POST as $name =>) { if(is_array($value)) { $mailText .= $name . ":\n"; foreach ($valueArray as $entry) { $mailText .= " " . $value . "\n"; } }else{ $mailText .= $name . ": " . §value . "\n"."\n"; } } } if (isset($_POST['submit'])){ //Delivery mail $mailSent = @mail($mailTo, $mailSubject,$mailText, "Von: ".$mailFrom); //Return side if ($mailSent == TRUE) { header("Location:" . $returnPage); }else{ header("Location:" . $returnErrorPage); } } exit(); ?> Mailformer mit PHP
<body>
    <form method="post" action="skript.php">
         <label>Name</label><br />
         <input type="text" name="nName" /><br /><br />

         <label>Deine Emailadresse</label><br />
         <input type="text" name="Email" /><br /><br />

         <label>Kontaktgrund</label><br />
         <input type="text" name="Grund" /><br /><br />

         <label>Nachricht</label><br />
         <textarea name="Nachricht" placeholder="" cols="60" rows="8"></textarea><br /><br />

         <input type="submit" name="submit" value="senden" />
    </form>
</body>

#7

Bitte nutze den Tag [ code ] hier im Forum. So wie du den Code gepostet hast, können wir kaum was machen, da dieser so gut wie nicht lesbar ist.

Sicher ist die Zeile 128 diese Zeile hier:

foreach ($_POST as $name =>)

ersetzte das durch

foreach ($_POST as $name => $value)

Der Fehler steht explizit in der Fehler Nachricht:
“unexpected ‘)’ in xxx on line 128”
Heißt so viel wie "In der Zeile 128, gibt es einen Syntax Fehler.
Heißt, in diesem Fall eine Klammer ist nicht abschließend oder falsch gesetzt.

PS: Abgesehen davon kann man der E-Mail, welche mit deinem Code versendet wird, einen Schad-Code integrieren, welcher von manchen E-Mail Clienten sofort ausgeführt wird, da jegliche Eingaben von dir akzeptiert werden.


#8
<?php //Config $mailTo = 'charmeur-charly@hotmail.com'; $mailFrom = '"No-reply" '; $mailSubject = 'Neue Nachricht über meinen Blog'; $returnPage = 'gesendet.php'; $returnErrorPage = 'error.php'; $mailText = "Über das Kontaktformular ist eine Nachricht eingegangen: \n \n----------------------------------------------\n\n"; //Create mail if (isset($_POST['submit'])){ foreach ($_POST as $name =>) { if(is_array($value)) { $mailText .= $name . ":\n"; foreach ($valueArray as $entry) { $mailText .= " " . $value . "\n"; } }else{ $mailText .= $name . ": " . §value . "\n"."\n"; } } } if (isset($_POST['submit'])){ //Delivery mail $mailSent = @mail($mailTo, $mailSubject,$mailText, "Von: ".$mailFrom); //Return side if ($mailSent == TRUE) { header("Location:" . $returnPage); }else{ header("Location:" . $returnErrorPage); } } exit(); ?> Mailformer mit PHP
<body>
    <form method="post" action="skript.php">
         <label>Name</label><br />
         <input type="text" name="nName" /><br /><br />

         <label>Deine Emailadresse</label><br />
         <input type="text" name="Email" /><br /><br />

         <label>Kontaktgrund</label><br />
         <input type="text" name="Grund" /><br /><br />

         <label>Nachricht</label><br />
         <textarea name="Nachricht" placeholder="" cols="60" rows="8"></textarea><br /><br />

         <input type="submit" name="submit" value="senden" />
    </form>
</body>

#9


Ich habe ihn damit er besser gelesen werden kann noch einmal als Bild hoch geladen.

Selbst wenn ich beides zusammen hintereinander weg schreibe, habe ich keine 128 Zeilen … -.-’


#10

PHP (oder programmieren im allgemeinen) hat nichts damit zutun, willkuerlich zeichen in einem textdokument zu speichern…

<?php 
//Config 

$mailTo = 'charmeur-charly@hotmail.com'; 
$mailFrom = '"No-reply" '; 
$mailSubject = 'Neue Nachricht über meinen Blog'; 
$returnPage = 'gesendet.php'; 
$returnErrorPage = 'error.php'; 

$mailText = "Über das Kontaktformular ist eine Nachricht eingegangen: \n\n
----------------------------------------------\n\n"; 

//Create mail 
if (isset($_POST['submit'])) { 
    foreach ($_POST as $name =>) { 
        if(is_array($value)) { 
            $mailText .= $name . ":\n"; 
            foreach ($valueArray as $entry) { 
                $mailText .= " " . $value . "\n"; 
            } 
        } else { 
            $mailText .= $name . ": " . §value . "\n"."\n"; 
        } 
    } 
} 
if (isset($_POST['submit'])) { 
    //Delivery mail 
    $mailSent = @mail($mailTo, $mailSubject,$mailText, "Von: ".$mailFrom); 
    //Return side 
    if ($mailSent == TRUE) { 
        header("Location:" . $returnPage);
    } else { 
        header("Location:" . $returnErrorPage); 
    } 
} 
exit(); 
?>
  • Die erste foreach funktioniert so nicht
  • $valueArray existiert nicht
  • §value… was!?!

Auch wenn nicht relevant: bei DOCTYPE fehlt das E.


#11

Hm, und was muss ich da anders machen?
Wie ich schon sagte befasse ich mich damit zum ersten mal.


#12

Befasst hast du dich damit noch gar nichts. Du hast irgendeine “loesung” aus dem netz kopiert. Ich bezweifle, dass du die die php dokumentation angeschaut hast.

https://secure.php.net/


#13

Schon mal was von dem Spruch: “Wie es in den Wald schreit, so schallt es auch hinaus!” gehört?

Wie viel wie lange und wo ich mich mit dem Thema befasst habe, weißt du überhaupt nicht. Also würde ich es dir empfehlen auf zu hören solche behauptungen auf zu stellen.

Ich bin auf empfehlung des Supports in dieses Forum gegangen.
Ich habe mir für viel Geld ein Programm gekauft um mir meine Homepage zu erstellen. Ich hatte nämlich keine Lust wieder alles von Hand über HTML zu tippen. Ich wollte lediglich ein Defiziet ausgleichen, um mehr ging es mir in dieser Sache nicht. Denn ich kann mir schöneres in meinem Leben vorstellen als Stunden lang Irgendwelche Codes am PC zu kreieren.

Ich wollte Hilfe dabei da ich mit dem was ich mir angelesen habe nicht weiter komme.
Aber ich kann dem Support wohl antworten das man hier keine Hilfe bekommt, sondern nur beleidigt wird.


#14

@charmeur-charly ich denke nicht, dass @snwflake das böse gemeint hat :wink:
Kleiner Tipp:


Dort kannst du dir ein vollständiges Skript herunterladen und musst garnicht viel lernen :slight_smile:
Gruß