PMA nutzt kein TLS?!??

Morgen,
die Thematik ist zwar überwiegend technischer natur, dennoch betrifft es ganz bplaced (vermute ich jedenfalls). Wie der Titel erahnen lässt war ich grade sehr erschrocken, als ich sah das PMA tatsächlich kein TLS nutzt. Abgesehen von Nutzerdaten im allgemeinen, wäre das mit Sicherheit der zweite Punkt an dem ich ein gültiges CA erwarten würde. Wenigstens für die standard domains…
Ich wollte bplaced vorerst nur einmal testen für ‘leichte’ static pages ohne groß JS gerappel oder back-end frameworks. bplaced pro sieht sehr interessant aus, aber ich vermute mal auch dort endet :443 im Nirvana…

Gibt es Pläne TLS zu unterstützen? Zumindest für PMA.*.bplaced.*? Gibt es die Möglichkeit sein eigenes CA zu konfigurieren?

Hoffe auf Antworten,
cheers!

hi!

vielleicht! bald! mal sehen! :bunny: