Subdomain

Habe ein Toplevel Domain und würde gerne Subdomains für meine Besucher bereitstellen.
Nun habe ich ein fertiges Script gefunden, aber habe keinen Plan zum installieren. :qst:
Eine MySQL Datenbank habe ich schon gemacht aber sonst keinen Plan. :ps:
Habe diverse PHP Dateien. Das steht bei der Installation:

// Installation //

  1. Variablen in config.inc.php4 anpassen (auch MySQL-Einstellungen)
  2. MySQL-Einstellungen in der index.php4 bzw. index-zusatz.php4 ändern (zusätzlich zur config.inc.php4)
  3. Hochladen
  4. domain.de/sub/install.php4 im Browser öffnen.
  5. install.php4 vom Server löschen.
  6. das Script mit mittels der subdomain.php4 starten.

Bitte erklärt alles ganz langsam, bin Schweizer und komme nicht so gut draus. :wink3:

ich denk mal das script geht sowieso nicht, weil bplaced kein php4 unterstützt

:astonished: Gibt es sonst eine Möglichkeit? :stress:

gib mal den link zum script denn kann man sich das mal genauer anschaun
also zur autoren website

HIer ist der Link: http://www.smokers-board.de/test/subdomain.zip

ähmmm…jede PHP-Version ist abwärtskompatibel. Es gibt eine Außnahme: register_globals

@michi: so ganz einfach ist das leider nicht, wischen php4 und php5 gibt es z.B. leichte Unterschiwde bei den Rückgabewerten mancher funktionen (was in php4 immer in Kleinbuchstaben zurückkam kommt in php5 auch mit Großbuchstaben zurück) - und das übergabeverhalten bei Objekten hat sich geändert.

Es kann da also durchaus zu Problemen kommen (auch wenn die meistens relativ einfach zu beheben sind)

[quote=„iTeam“]Habe ein Toplevel Domain und würde gerne Subdomains für meine Besucher bereitstellen.
Nun habe ich ein fertiges Script gefunden, aber habe keinen Plan zum installieren. :qst:
Eine MySQL Datenbank habe ich schon gemacht aber sonst keinen Plan. :ps:
Habe diverse PHP Dateien. Das steht bei der Installation:

// Installation //

  1. Variablen in config.inc.php4 anpassen (auch MySQL-Einstellungen)
    [/quote]die Datei config.inc.php4 öffnen, und diesen Teil bearbeiten:

[code]// MySQL-Einstellungen

//Hostname
$host = „localhost“; //Das stimmt schon

//Username
$username = „standard“; //Deinen Mysql Usernamen eingeben (statt standard)

//Passwort
$password = „standard“; //Dein Mysql Passwort eingeben

//Datenbank (muss existieren)
$database = „standard“; //Deine Datenbank angeben (vorher im Usermenü erstellen!)

// URL zu dem Service (inkl. Scriptdateiname)
$url_service = „http://www.testserver.tld/subdomain_mysql/subdomain.php4“;
//Die Internetadresse zur Datei subdomain.php4 angeben

// Domainname (für den Service) // WICHTIG
$domain = „domain.de“; //Deinen Domainnamen angeben

// Name des Subdomainservices
$name_service = „Domain.de :: Subdomainservice“; //Deinen Subdomainservicenamen angeben

// Adminusername
$adminuser=„admin“; //Einen beliebigen Administratorbenutzernamen eingeben

// Adminpasswort
$adminpw=„admin“; //Das Passwort dazu eingeben

// EMail-Adresse des Admins
$adminmail=„subdomains@testserver.tld“;[/code] //Deine Emailadresse angeben.

Hier nochmal den Mysqlbenutzernamen und das Passwort, sowie die Datenbank in den Dateien index.php4 und index-zusatz.php4 einstellen

Die Datei subdomain.php4 unter deiner Adresse im Browser öffnen.

Wenn du willst kannst du mich auch per Pn kontaktieren, dann kann ich dir das Script auch einrichten.

erlaubt bplaced die Dateierweiterung php4???

Wenn nicht, kann man es mit umbenennen versuchen.

htaccess…

aber das brauchst du nur, wenn es nicht funzt…

Also konnte das Script installieren, bzw. alles funktioniert mit Bestätigungsmail und so…
Die User werden in der MySQL Datenbank angelegt wo ich sie auch sehen kann, aber die Weiterleitung
funzt irgenwie nicht…
Habe beim Domain die Chatch all Funktion (Oder wie die heisst) gemacht.
also: *.domain.ch auf username.bplaced.net
Muss ich das wieder wegmachen das die weiterleitung der user funzt?