umziehen zu bplaced mit at-Domain

Hallo!
Ich bitte um Hilfe. Ich habe mit eichengrund.bplaced.net bereits einen Account eröffnet und die fertige Website aufgespielt und getestet. Es funktioniert problemlos. Nun möchte ich die Website bei meinem alten Provider löschen und in Zukunft soll, wenn der User www.eichengrund.at eintippt, die Seite bei bplaced angesprungen werden.
Bei nic(.at) habe ich Zugang zu den Domaindaten für eichengrund(.at). Mein Provider hat geantwortet, dass die Auth-Info bei der Nic liegt (ich kenne die Daten), ihm ist die Domain als Provider nicht zugeordnet.

Was muss ich genau tun, damit mein Vorhaben klappt? Die anderen Hilfeseite hier haben mir nicht geholfen, weil ich den Vertrag mit dem bisherigen Provider lösen will und daher von dort keine Umleitung möchte (CNAME), sondern die direkte Verbindung von der nic zu bplaced.

Herzlichen Dank
a. santler
(Ich darf nur 2 Links verwenden, spricht das Programm…)

Servus,

direkte Verbindung von der nic zu bplaced

das geht so nicht. bplaced bietet nur Webspace. Du brauchst einen Provider, der die Domain verwaltet. Dort kannst du dann die Domain per CNAME oder A aufschalten.

Nic.at hat dazu auch eine nette Hilfeseite: https://www.nic.at/de/so-funktioniert-at/domain-einsteiger

Mfg :wink:

Vielen Dank! Weißt du vielleicht einen günstigen Provider in Österreich?

Würdest du mir bitte noch etwas erklären-wieso antwortet mein Provider dann, dass ihm die Webseite nicht zugeordnet ist? Wem dann?

Dankeschön!
Santlerb

Muss es einer aus Österreich sein? Ansonsten gäbe es da zum Beispiel do.de

Wer ist denn dein bisheriger Provider? Hast du die Domain schon gekündigt oder sonst irgendwie gehandelt?

Ich moechte an dieser Stelle http://lima-city.de empfehlen.
Das ist auch ein Webhoster,also koenntest du deine Webseite direkt dort hochladen,aber du hast kompletten Zugriff auf alle DNS Einstellungen.
Das bedeutet,dass du deine dort gekaufte Domain auch bei bplaced nutzen kannst.
Das ist zwar bei den meisten moeglich,aber nicht ueberall.
Ich war vorher bei einem anderen Anbieter (Strato),der das sehr stark einschraenkt,da hast du nur domain.com und www.domain.com,keine eigenen Subdomains und ich glaub auch kein Mail.
Lima-city ist fuer Domains also sehr zu empfehlen und guenstig ist es auch.

Lima-city ist fuer Domains also sehr zu empfehlen und guenstig ist es auch.

Sorry, da muss ich widersprechen, 22€ für eine .at Domain ist definitiv am oberen Ende der Preisskala und alles andere als günstig.

World4You würde mir noch als österreichischer Anbieter einfallen, falls OP darauf besteht.

1 Like

Da hast du wohl recht :open_mouth:
Hab jetzt nicht speziell fuer .at geschaut,weil ich das noch nie gebraucht hab,aber .de waere mit 7,99 sehr guenstig und .com,.net und .org mit 12,99 sind auch ok.
Hatte da nur die gaengigen Endungen im Gedaechtnis.
Fuer .at kannst du lima-city wirklich vergessen.

Gekündigt habe ich noch nichts, weil ich zuerst einen ein Provider finden möchte. Die Seite soll erreichbar sein. Mein Provider weiß aber von meinen Umzugspänen.

Danke für eure hoch interessanten Vorschläge, super!!!

ich bin bei world4you (Domain only), die Domain wurde dorthin übertragen und die Verlinkung zu bplaced habe ich mit A gesetzt (CNAME ging leider nicht). Alles funktioniert bestens. Herzlichen Dank an meine Ratgeber, ihr habt mir sehr geholfen! ;-)))