Zugriff auf eigene FTP-Webseite


#1

Momentan kann ich meine, auf den FTP-Server gelagenen Daten, einfach aufrufen, wenn ich meinen ‘account’ eingebe.

Wie aber kann ich verhindern, dass Fremdnutzer, wenn Sie meine Server-Adresse haben, ebenfalls Zugriff zu den Daten finden?

Auf einen früheren FTP-(Firmen)Server war es dazu nötig, einen spezifischen Usernamen + Passwort einzugeben.

Wie kann ich mir das bei bplaced-FTP ebenfalls einrichten?

[size=50](Bei der Suche im Forum bin ichn nicht fündig geworden, vielleicht weil ich nicht die richtigen Begriffe eingegeben habe)[/size]


#2

Du beziehst dich auf den Zugriff über HTTP, also im Webbrowser?
Dort kannst du einzelne Verzeichnisse mittels .htaccess und .htpasswd-Datei mit einem Passwortschutz versehen. Für diese Dateien gibt es zahlreiche Generatoren, z.B. hier: homepage-kosten.de/htaccess.php


#3

[quote=“heavygale”]…einzelne Verzeichnisse mittels .htaccess und .htpasswd-Datei mit einem Passwortschutz versehen. Für diese Dateien gibt es zahlreiche Generatoren, z.B. hier: homepage-kosten.de/htaccess.php[/quote] Das ist ein Weg, wo aber komme ich an den >>Namen des Bereichs<< und an >>Pfad zu .htpasswd<< ?

(Die .htpasswd zu erstellen, war mir noch möglich, nicht aber die .htaccess, da fehlt mir der AuthUserFile).


#4

Den Namen des Bereichs kannst du frei wählen, er wird bei der Passwortabfrage angezeigt.
Die .htpasswd-Datei ist das AuthUserFile, das du mit vollständigem Pfad angeben musst
Den Dateipfad zu deinem FTP-Ordner kannst du z.b. über eine PHP-Datei mit folgenden Inhalt erfahren: <?php echo getcwd(); ?>

Bedenke aber, dass du dein bplaced Konto gemäß den AGB nicht als reine Dateiablage nutzen darfst. Dateien die du hoch lädst müssen in einem Zusammenhang zu der Homepage stehen, die du mit deinem Account betreibst.


#5

Ein gleich für bplaced passender Generator: filmanleitungen.net/generatoren- … topmenu-60


#6

Meine derzeitige .htaccess sieht wie folgt aus:

AuthType Basic
AuthName "Anmeldung"
AuthUserFile /users/benutzername/www/home/.htpasswd
Require valid-user


#7

Ok, es gibt diese Fragestellung (sind die beiden < > mit einzugeben? Aber wo und wie setze ich dies ab. Muß dazu PHP geladen sein?


#8

Der Code wäre eine Möglichkeit gewesen den Pfad /users/benutzername/www/home/.htpasswd zu ermitteln, den du nun bereits aus dem bplaced-spezifischen Generator kennst. Wenn du es dennoch ausprobieren möchtest: Einfach eine text.php Datei erstellen, den Code inkl. <?php und ?> hinein kopieren und die Datei über den Browser aufrufen.


#9

@heavygale
Mit Deiner Anleitung habe ich den gesuchten Pfad ermitteln können. Prima :p


#10

[quote=“myonething”]Nach der Eingabe des Benutzernamens + Passwort kommt es zu einem Fehler. In der Linkzeile des FF-Browers steht: http://www.bplaced.net/500

Meine derzeitige .htaccess sieht wie folgt aus:

AuthType Basic
AuthName "Anmeldung"
AuthUserFile /users/benutzername/www/home/.htpasswd
Require valid-user
[/quote]

Nachdem ich den Ordner “home” eliminiert habe, läuft die Anmeldung einwandfrei.
Faxit: Problem gelöst


#11

Nach einem Computerausfall (Festplatte defekt) habe ich im Netz diverse Generatoren geschaltet, um die >.htpasswd< zu ermitteln.

Wie kann es sein, das die Ergebnisse unterschiedlich ausfallen?
Muss ich für diesen FTP-Server einen bestimmten Generator wählen?