bplaced pro - Das neue Angebot für grosse Jungs & Mädels


#1

Liebe bplaced Nutzer

Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit.
Wir dürfen euch unserer neues Hostingpaket [size=120]bplaced pro[/size] vorstellen.

Das Thema Socketfunktionen sowie erhöhte Bandbreite und mehr E-Mails ist so alt wie unsere Firma selbst. Lange haben wir getestet, Varianten geprüft und versucht das Optimum aus unserer bestehenden Infrastruktur herauszuholen. Es war und ist immer noch keine leichte Aufgabe ein solches Unterfangen auf derart beanspruchten Servern wie wir sie haben, durchzuführen. Trotzdem denken wir nun eine ausgewogene Lösung gefunden zu haben, um unser Freehosting sowie ein erweitertes Angebot unter einen Hut zu bringen. Wir wären nicht bplaced, wenn wir nicht noch eine Schippe drauflegen würden, deshalb haben wir unser neues Paket wie folgt ausgestattet:

• Doppelter Speicher: 4GB statt wie bisher standardmäßiges 2GB Webspace!
• Aktivierte PHP Socketfunktionen, cURL
Erhöhte Bandbreite 5 Mbit/s statt wie bisher max. 2 Mbit/s
2000 E-Mails pro Tag statt wie bisher standardmäßiges max. von 100 Mails
• Je 16 MySQL- und PostgreSQL-Datenbanken und FTP-Accounts
• Sowie: Kein Inaktiviätslimit während der Laufzeit & ein werbefreies UCP

Was kostet mich dieser Spaß?

bplaced pro kostet EUR 3.- pro Monat, wobei pro Buchung jeweils 31 Tage gutgeschrieben werden, unabhängig davon wie lange der Monat wirklich dauert. Für Anrufe aus Ländern, die den Euro nicht als Zahlungsmittel führen, wird der Betrag entsprechend in die heimische Währung umgerechnet, der Preis ist somit für alle gleich.

Wie läuft die Zahlungsabwicklung ab?

Das neue Paket kann via Anruf auf eine kostenpflichtige (EUR 3.- pro Anruf aus dem Festnetz) Mehrwertnummer unkompliziert bestellt werden. Wir brauchen hierzu weder euren Namen noch sonstige Daten.

Wichtig: Minderjährige benötigen das Einverständnis der Erziehungsberechtigen bzw. des Rechnungszahlenden um Anzurufen! Wir empfehlen in jedem Fall aus dem Festnetz anzurufen, da bei einem Anruf aus dem Mobilnetz weitere Kosten anfallen können.
Es kann maximal 3 mal hintereinander angerufen werden, das heißt, dass maximal für 3 Monate im Voraus bplaced pro gebucht werden kann.

Gibt es noch weitere Zahlungsmöglichkeiten?

Zurzeit nicht. Wir prüfen noch weitere Möglichkeiten.


//Update: Paypal ist verfügbar.
//Update 2: Banküberweisung ist verfügbar.

Gibt es eine Mindestvertragsdauer? Was passiert wenn ich nach 31 Tagen nicht weiter verlängere?

Nein es gibt keine Mindestvertragsdauer. Du verlängerst nur solange du das Upgrade benötigst. Brauchst du es nicht mehr, so reicht es einfach nicht mehr anzurufen. Dein Paket wird dann automatisch in das frühere freestyle-Angebot umgewandelt.

Was passiert mit meinen Daten wenn ich nicht mehr weiter verlängern möchte?

Der Zusätzliche Speicher und die Datenbanken bleiben dabei vorerst erhalten, jedoch wird das Limit wieder auf 1GB bzw. auf 2GB heruntergesetzt. D.h. es können keine Weiteren Daten bei Überschreitung dieses Limits hochgeladen werden. Zusätzliche Datenbanken und FTP-Konten bleiben erhalten.

Warum ist das Angebot nicht kostenlos?

Durch die erhöhte Bandbreite, E-Mailkontingent sowie offenen Sockets enstehen höhere Traffickosten als auch Verwaltungsaufwand, was gedeckt werden will. Weiters nutzen wir damit die Möglichkeit je nach Bedarf weitere neue Server in unser Netzwerk einzufügen. Davon profitieren alle.

Werden pro Kunden auf spezielle Server ausgelagert?

Nein, wie bereits im vorherigen Punkt geschrieben, wollen wir immer wieder weitere Server anschaffen, um die Last besser verteilen zu können. So sollte es für alle bplaced Kunden kontinuierlich angenehmer werden. Freehosting-Kunden werden definitiv nicht als Kunden 2. Klasse behandelt. Der Support bleibt für alle ansprechend, eine Benachteiligung zugunsten anderer kommt für uns nicht in Frage.

Das Angebot wird in einigen Tagen noch offiziell per Newsletter (in dem auch weitere Neuerungen und Änderungen erwähnt werden) kundgemacht. Wir freuen uns auf jedes positives Feedback als auch auf Kritik und freuen uns sehr das Spektrum unseres Angebotes um wichtige Punkte erweitert zu haben. Für den Anfang nächsten Jahres haben wir auch eine Reihe weiterer Überraschungen parat, mehr dazu wenn es soweit ist :wink:

ciao


#2

Ich muss sagen das ich die Ideen bzgl bplaced pro gut finde. 3€/Monat sind fair - besonders weil die Inaktivität während der Laufzeit keine Rolle spielt, das 20-fache der maximal gesendeten Mails standardmäßig so hoch gesetzt ist und das ACP werbefrei wird (wer zahlt schon gern für etwas Geld, was letzendlich dann doch noch Werbung enthält…?).

Persönlich habe ich aber Zweifel an der Menge der Datenbanken und dem Speichervolumen. Da kommt bei mir die Frage auf “Dürfen Free-user dann nichtmehr nach Speichererweiterungen fragen bzw. bekommen sie diese nichtmehr” und “Sind soviele Datenbanken notwendig - konnte ich doch auch früher schon weitere beantragen.”.

Ansonsten gefällt mir das Angebot :slight_smile:


#3

[quote=“Mr.Generation”]

Persönlich habe ich aber Zweifel an der Menge der Datenbanken und dem Speichervolumen. Da kommt bei mir die Frage auf “Dürfen Free-user dann nichtmehr nach Speichererweiterungen fragen bzw. bekommen sie diese nichtmehr” und “Sind soviele Datenbanken notwendig - konnte ich doch auch früher schon weitere beantragen.”.

Ansonsten gefällt mir das Angebot :slight_smile:[/quote]

Diese Zweifel kamen mir auch.
Ansonsten TOP Angebot!


#4

die frage ist durchaus berechtigt. wir werden aus kulanz weiterhin speichererhöhungen vornehmen. wir werden jedoch der fairness halber die messlatte etwas höher ansetzen und in der regel auf bplaced pro oder Square7 verweisen.

bestehende user mit höheren kontingenten sind selbstverständlich von dieser regel nicht betroffen.


#5

Yeah bplaced pro :smiley:
Lange gewartet und da is es nun. :smiley:


#6

grundsätzlich finde ich das neue packet nicht schlecht, ich habe aber ein paar fragen:
wie siehts mit mehr domains aus?
wird man auch noch zusätzlich zu bplaced pro noch accounterweiterungen erhalten (wenn begründet)?
ab wann wird das packet verfügbar sein?
wie sieht es mit downloads aus? darf man die mit bplaced pro haben?
wie siehts mit cgi perl etc. aus?
kann man neue php-module beantragen?

grüße,
sebastian


#7

hi sebastian,

die Regeln und der Service sind für alle - wie bereits angemerkt - gleich. Das heißt, dass die AGB nach wie vor vollständig zu beachten sind. Das Angebot steht als solches auch da, Perl o.Ä. führen wir derzeit nicht ein, deswegen war ja auch angedeutet, dass es nächstes Jahr sicherlich eine lange Liste neuer verrückter Überraschungen geben wird. Mehr Domains sind derzeit nicht geplant, 10 pro Konto reichen eigentlich wohl aus, eventuell setzen wir dies global für alle jedoch etwas höher. Der konkrete Erscheinungstermin steht intern fest, wir möchten uns jedoch für den Fall, dass noch etwas an Feinschliff notwendig sein sollte, auf keinen konkreten Termin festlegen, einige Tage sind es noch, jedoch nur wenige.

ciao


#8

@Staff: Wird das ganze dann via Handyrechnung abgebucht?


#9

hi,

ihr seit echt wahnsinnig :ps:
der anfangs einfache freehoster - als ich eingestiegen bin kannte man square7 noch ned :smiley:
entwickelt sich in etwa nem jahr (nichtmal!) so stark weiter.

an alle beteiligten, echt großes lob! gefällt.

ich hab dennoch einige fragen (bin zwar derzeit bei square7, nicht hier) dennoch reines interesse:

Im prinzip wird mir bei bplaced pro ähnliches geboten wie bei square7 - dort wird das ganze durch Werbung auch auf den userseiten finanziert - hier durch die monatlichen kosten.

Wird es eine möglichkeit geben von bplaced zu square7 einfacher umzuziehen?
3€ im monat sind für mich nicht die welt, doch kann es ja dennoch vorkommen,
dass man nicht in der lage is weiter zu verlängern, so würde ich z.B. dran gedenken anstatt 3€ zu zahlen Werbung auf meiner seite einzublenden (wie bei square7)

Dazu müsste ich natürlich atm dann von bplaced zu square7 umsteigen, einiges an aufwand wäre dies sicher.

2. Frage
wie würde das wenn ich bplaced pro gekauft habe aussehen?
könnte man da evtl. screenshots bereitstellen, was im vergleich zu nem normalen account dort dann anders aussieht?

ich schaue mir z.B. gern erstmal etwas an, bevor ich was zahle, demnach wäre ich interessiert daran mal zu schauen, wie das dann aussieht, wenn ich auf pro upgegradet habe.

gibts evtl. nen demo pro-account wo man sich ma das ucp anschauen kann?
von mir aus auch per PM? :smiley:

3. Frage
gibts dieses “pro” upgrade auch für square7? d.h. da würde sich an den funktionen ja nix ändern, lediglich, dass ich dann dort werbefreiheit hätte gegen die bezahlung?

4.
wie du schon sagtest, AGB is weiterhin einzuhalten, etc. - logisch
dennoch habe ich auch aus der vergangenheit gelernt, dass es einige gibt die sich nicht unbedingt dranhalten.
wie sieht es da aus, wenn jemand die 3€ für den monat gezahlt hat, dann z.B. deaktiviert wird/werden muss?
hat dieser dann wegen AGB verletzung “pech gehabt” (fände ich persönlich gerecht, man kann sie ja einhalten) oder wird es anders gelöst?

bplaced rulez!
weiterhin viel erfolg, dit is wie n frühzeitiges geburtstagsgeschenk :ps:

was man hier erlebt in nichtmal nem jahr hätte ich mir nicht träumen lassen,
geiler scheiss, darauf drink ich jetz einen,
grüsse aus kassel an den bplaced staff :sun:
marco


#10

hola,

galantfan,
die Abrechnung erfolgt per Handy- oder Festnetzrechnung, wobei wir Anrufe von letzterem empfehlen, da die Gebühren bei Handyanschlüssen oft nicht transparent sind und des öfteren abweichen können, wir werden hier noch im Benutzermenü eine Empfehlung aussprechen, aus dem Festnetz anzurufen.

marco,
also zu Deiner letzten Frage: wird ein Konto aus nicht erheblichen Gründen deaktiviert (mal irgendwo Impressum vergessen, zu heftiger DDoS aufs eigene Konto wenn man Pech hat, sonstiger simpler Grund), so gibt es für den Zeitraum in dem das Konto nicht aktiv war selbstverständlich eine Gutschrift. Auch wenn zB. durch Hardwareschaden o.Ä. mal ein Server für längere Zeit ausfallen sollte (eine Stunde ist schon “viel”), so schreiben wir sicherlich gerne auch aus Kulanz einen gewissen Zeitraum gut.

Inwiefern es ein Angebot für Square7 geben wird ist eine andere Geschichte, grundsätzlich hat Square7 nicht brutal viel mit bplaced zu tun, es sind und bleiben zwei verschiedene Dienste. Wenn sich diesbezüglich etwas bei Square7 tun sollte, wirst Du es dort erfahren.

Ein Umstieg zwischen beiden Diensten muss selbst vorgenommen werden, buchhaltungsmäßig und technisch sind das zwei ganz verschiedene Unternehmen - dass der selbe Inhaber dahinter steht … ist meine Sache :smiley:

Wie bplaced pro nun “aussieht” ist im Prinzip nicht wirklich zu erläutern, Du hast einfach die zugeschalteten Funktionen zur Verfügung, keine Werbung im Benutzermenü und eine kleine Übersicht über das verbrauchte Kontingent, was großartig zu sehen gibt es da nicht wirklich. Du kannst aber gerne Screenshots von Deinen CMS und Foren anfertigen, die dann ganz toll via Sockets nachhause telefonieren können :wink:

ciao


#11

ah yay dann ists ja garnichtmal sone umstellung vom userpanel hier sondern schlichtweg mehr freigeschaltete features.

coole sache, vorallem für die die das geld haben und nicht unbedingt nach square7 umziehen möchten sondern einfach erweitern.

wird das ganze eigentlich noch auf der startseite erwähnt?
fände ich recht cool bei den 2 paketauswahlen evtl. iwo noch dazu zu erwähnen,
was ein upgrade bringt.

wenn u.U. jemand mehr sucht, als bplaced ohnehin bietet,
dieser von der pro erweiterung aber nix weiß wird er sich wohl ehr nen andren hoster suchen.

wäre ne kleine anregung von mir…vllt ists aber ja auch alles geplant und ihr seit einfach nur so gechillt wie ich :ps:

grüsse


#12

Wir sind dauerhaft gechillt. Kein Stress, keine Sorgen, wir kümmern uns schon um alles.

ciao


#13

Überlasse die Planung doch einfach uns, du kannst mir eines glauben, “Schnellschüsse” gibt es hier keineswegs. Wenn bplaced etwas lanciert, dann ist dies durchdacht. Wie miro sagt, wir sind dauerhaft gechillt - und nun geniesst einfach das neue Angebot, was ja schon lange ersehnt wird.

Liebe Grüsse


#14

Moin :slight_smile:

das ist ein Angebot, dass ich gern annehme.
Obwohl, ich hab noch so viele Fragen dazu…
Aber wir müssen wohl abwarten, bis der Vorhang fällt und das neue Produkt
in seiner wahren Schönheit erscheint :p
Bezahlung :unamused: , also in meinem Alter würde ich einen Dauerauftrag wählen.
Oder gibt es eine Erinnerungsmail für debile User?
Die anderen Fragen später :wink:

LG Manni


#15

Hat man dann alle Funktionen, die man auch bei sqaure7 hat? cURL??


#16

[quote]Bezahlung , also in meinem Alter würde ich einen Dauerauftrag wählen.
Oder gibt es eine Erinnerungsmail für debile User?[/quote]

wir prüfen derzeit noch eine weitere zahlungsmethode, die vorallem für längere fristen attraktiv wäre. mehr dazu in den nächsten tagen.

eine erinnerungsmail wird es defintiv geben :slight_smile:

[quote]
Hat man dann alle Funktionen, die man auch bei sqaure7 hat? cURL??[/quote]

ja.


#17

Überweisung oder Zahlungen per Paysafecard oder Ukash wären evtl noch interessant :wink2: :wink2: :wink2:


#18

halte ich persöhnlich gar nicht für eine gute Idee. Vor allem bei PSC ist die Betrugsrate sehr hoch…


#19

oh, von einer hohen Betrugsrate durch die PSC´s wusste ich nichts, aber was ist mit Überweisung?


#20

wir prüfen derzeit noch einige varianten, paypal wird ziemlich sicher bereits schon am releasetag verfügbar sein. banküberweisung wird aus kostengründen vorerst nicht angeboten.